Österreichisches Umweltzeichen

Auf dem Weg zum Österreichischen Umwelzeichen

Bald gehören wir zu Österreichs Umweltzeichen-Schulen! Wir werden damit die erste AHS in Oberösterreich sein, die dieses Gütesiegel erhält.

Allgemein bildende höhere Schulen (AHS) in Österreich, die mit dem Umweltzeichen ausgezeichnet sind:

Quelle: umweltzeichen.at

Bildquelle: https://www.umweltzeichen.at/de/bildung/schulen#guideline=UZ301-Allgemeinbildende-h%C3%B6here-Schule

Das Österreichische Umweltzeichen zertifiziert Schulen und Pädagogische Hochschulen, denen Bildungsqualität besonders am Herzen liegt. Diese Schulen legen Wert auf hohes Umweltengagement und eine nachhaltige und soziale Schulentwicklung. Biologische, regionale Ernährung und Gesundheitsförderung sind weitere wichtige Kernthemen der Umweltzeichen-Schulen.

Quelle: https://www.umweltzeichen.at/de/bildung/schulen#guideline=UZ301-Allgemeinbildende-h%C3%B6here-Schule


Was macht nun die ROSE so besonders, im Bezug auf die Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens?

Hier einige Beispiele:

Die ROSE ist ein Lernort an dem Achtsamkeit eine sehr große Bedeutung hat. Achtsamkeit mit sich selbst, seinen Mitmenschen und seiner Umwelt. So gibt es bei uns die Wahlpflichtfächer „Glück“ und „Nachhaltigkeit“. Wir setzen uns dabei mit den individuellen Wegen zum Glück und verschiedenen Lebensstilen auseinander.

Bei Reisen und Exkursionen achten wir auf möglichst klimaschonende Fortbewegungsmittel. Oft sind das die Füße, die uns sogar schon einmal über die Alpen „getragen“ haben.

Alpenüberquerung im Wahlpflichtfach „Glück“

Bildquelle: Sandra M.

Wir kochen – und das mit viel Liebe und vorwiegend mit Bio-Produkten. Den Pausensnack kann man sich aus den Obstschalen holen, die in der ganzen Schule verteilt sind.

Sauber geputzt – auch für die Umwelt! Wir verwenden Reinigungsmittel mit entsprechenden Umweltgütesiegeln.

Ressourcen schonen! Wir drucken nur, wenn´s wirklich sein muss und dann auf Recyclingpapier. Fehldrucke etc. werden als „Schmierpapier“ für alle bereit gestellt. Gewandstücke, die nicht mehr passen oder gefallen, werden beim Kleidertausch umgetauscht oder beim Upcycling-Projekt in ein neues Teil verwandelt.

Bildquelle: Sandra M.

Die 17 UN-Nachhaltigkeitsziele · SDGs

In verschiedenen Fächern setzen wir uns mit diesen Themen auseinander und versuchen als Schule, den einzelnen Zielen näher zu kommen.

Das Rose Umweltzeichen Team

Schuladresse:

Tomitzstr. 7A – Eingang Stelzhamerstr.
4400 Steyr
Schulkennzahl: 402036
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 7252 48367

Anmeldegespräche:

Mag.a Ulrike Schmidt-Zachl
Begleitung Kunst + Schulleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 664 73 50 441

Schnuppertermine:

Bettina Schmidt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 7252 48367

Copyright 2021 - Reformpädagogisches Obestufenrealgymnasium des Evangelischen Vereins für ganzheitliches Lernen Steyr
Schulerhalterverein: Evangelischer Verein für ganzheitliches Lernen Steyr - Albert-Lortzing Straße 19 - 4400 Steyr - ZVR-Zahl: 416508302

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind.