ROSE ORG Steyr bei den digitalen Berufserlebnistagen

für die Region Steyr

ROSE ORG Steyr bei den digitalen Berufserlebnistagen

Besuchen Sie uns am digitalen Messestand

Am 13. und 14. Jänner 2021, jeweils von 8:00-12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr werden die Aktionstage stattfinden, an denen auch ein Live-Chat angeboten wird.

Die regionale digitale Bildungs- und Berufsinformationsmesse wird auch nach den beiden "Messe" - Tagen für ein paar Monate online zur Verfügung stehen. Somit können Sie sich jederzeit über unsere Schule informieren.

https://steyr.jugendundberuf.info/aussteller/825311

Beste VWA zum Thema Gesundheit!

Beste VWA zum Thema Gesundheit!

Wir sind sehr stolz auf unsere Absolventin Theresa Benischek. Ihre VWA mit dem Titel „Der Darm als Zentrum der Gesundheit“ wurde am 16. Juni an der Pädagogischen Hochschule OÖ als die beste Vorwissenschaftliche Arbeit zum Thema Gesundheit ausgezeichnet!!

Zentrale Informationen zum Umgang mit Corona/COVID-19

Elternbrief des Herrn Bundesministers

„Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
ich richte mich mit einem ungewöhnlichen Anliegen und Appell an Sie. Über das Coronavirus (Covid-19) selbst brauche ich Sie nicht zu informieren – unsere Medien berichten derzeit ausführlich darüber.
Meine Aufmerksamkeit gilt vor allem Ihren Kindern und Ihren Familien. So möchte ich unsere Schülerinnen und Schüler einerseits schützen, andererseits will ich uns allen ein Stück Normalität bewahren. Dazu brauche ich allerdings auch Ihre Mithilfe und Unterstützung.
Die Bundesregierung hat gestern unterschiedliche Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gesetzt, die insbesondere den Schulbereich betreffen. Diese Maßnahmen dienen vor allem dazu, jene zu schützen, die ein höheres Risiko haben, schwer am Coronavirus zu erkranken. Die Maßnahmen können allerdings nur dann ihre volle Wirkung erzielen und erfolgreich sein, wenn wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen.
Bis zum Beginn der Osterferien habe ich je nach Alter Ihres Kindes folgende Bitte:

Der Wahlpflichtgegenstand Nachhaltigkeit

Der Wahlpflichtgegenstand Nachhaltigkeit

Im WPG Nachhaltigkeit, beschäftigen wir uns mit dem Grundsatz, wie wir nachhaltiger leben können, sowie mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Um den Menschen von morgen ein erfülltes Leben zu ermöglichen, ist es notwendig von unserem aktuellen „Konsumwahn“ abzukommen und wesentlich mehr auf die Umwelt zu schauen, da unser aktueller Lebensstil nicht noch ein weiteres Jahrhundert möglich ist. Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung entwickelten die Vereinigten Nation und auch wenn Ziele wie beispielsweise Hunger zu beenden, schwierig umzusetzen sind, so ist es doch richtig danach zu streben. Projekte, an welchen in Nachhaltigkeit gearbeitet wird, reichen von Aufklärung/Informierung über die aktuelle Lage, bis hin zu Aktion ergreifen und beispielsweise Wälder zu entmüllen. Auch die Rose unterstützt nachhaltiges Verhalten und Nachhaltige Aktionen, in dem Sinne sahen wir uns den Vortrag „Zuvielisation“ an, in welchem es um Ressourcenverbrauch und Ressourcenknappheit ging. Weiters wurden Workshops wie der Kosmetik-Workshop und der Reinigungsmittel Workshop angeboten, in welchem Kosmetik- sowie Reinigungsprodukte aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wurden. Selbstverständlich wird von der Rose auch die „Fridays for Future“ Bewegung unterstützt. Auf diesen verschiedenen Wegen, wird versucht die Welt ein klein wenig nachhaltiger zu machen.
Text: Marc Heller

Mit dem Bus nach Barcelona!

Letzen Sommer entschloss sich die ROSE Ihre jährliche Klassenfahrt klimafreundlich mit dem Bus zu absolvieren. Trotz der gewünschten Destination „Barcelona“ und über 1600 km Fahrt, blieb der Reiseplan gleich.

Mit dem Bus nach Barcelona!

Alles begann mit dem Wunsch, mehr für unsere Umwelt zu tun und den CO2 Ausstoß so gering wie möglich zu halten. Deshalb war das schnellste Transportmittel, das Flugzeug, von Anfang an keine Option. Trotzdem sollte die Klassenfahrt gleichzeitig auch eine Sprachreise sein und somit eine sprachliche Bereicherung für die Schüler/innen bieten. Aufgrund der allgemeinen Begeisterung für das Meer, wurde schließlich Barcelona als Reiseziel festgelegt. Jedoch ist die sagenumwobene Stadt in Spanien über 1600 km weit entfernt und mit einer mehrtägigen Reise verbunden, dennoch blieb der Grundsatz gleich, den klimafreundlichsten Weg zu nehmen. Nach langen Überlegungen fiel die Entscheidung, aufgrund von Kosten und der Flexibilität, auf den Bus. Gesagt getan, knapp 30 Schüler/innen und drei Lehrkräfte machten sich in der letzten Schulwoche 2019 auf, Barcelona zu erkunden. Nach ungefähr 30 Stunden Fahrt und dem Erleben eines Waldbrandes in Frankreich, erreichten unsere Pioniere Barcelona. Bei angenehmen 40 Grad verbrachten die ROSEn vier Tage in der katalanischen Stadt und lebten unter dem Dach von Gastfamilien. Auf der Rückreise machten unsere Reisenden in der wunderschönen Hafenstadt Nizza halt und genossen noch einmal das Meer bevor es zurück nach Österreich ging.

Schuladresse:

Peter-Behrens-Platz 2 / EG / Bau 2
4020 Linz

Standort Steyr: Tomitzstr. 7A, 4400 Steyr
Schulkennzahl: 401196
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 7252 48367

Anmeldegespräche:

Mag.a Ulrike Schmidt-Zachl
Begleitung Kunst + Schulleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 664 73 50 4417

Schnuppertermine:

Bettina Schmidt
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: +43 7252 48367

Copyright 2021 - Privates Reformpädagogisches Oberstufenrealgymnasium des Evangelischen Vereines für ganzheitliches Lernen Steyr. Schulerhalterverein: Evangelischer Verein für ganzheitliches Lernen Steyr - Albert-Lortzing Straße 19 - 4400 Steyr - ZVR-Zahl: 416508302

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite einverstanden sind.