Aktuelles

Margret Rasfeld in der Rose

Bleibt mutig and go with your heart!
Am 24. April besuchte Margret Rasfeld die Rose in Steyr.
Ein “Weiter-so” im Schulischen gab sie uns mit auf den Weg, neben einem aber noch viel wichtigeren Aufruf *jetzt* initiativ zu werden und die Verantwortung für unsere Erde mit zu gestalten und zu übernehmen.
Ein wichtiger Impuls für uns, denn wir alle gemeinsam sind die Veränderung. Danke, Frau Rasfeld, dass unsere Flügel gestern wieder ein Stück wachsen durften.
Bleibt mutig and go with your heart!

weiterlesen

500 Jahre Reformation

IMG_9459

„Hier steh ich und ich kann nicht anders!“

Ein geflügeltes Wort Martin Luthers, das nicht von ihm stammt, ihm aber zugeschrieben wird, macht klar, dass er gegen Papst und Kaiser, also gegen die damals Herrschenden aufbegehrte.

Am 28. und 29. April 2017, jeweils um 20.00 Uhr, zeigen die SchülerInnen der ROSE (Reformpädagogisches Oberstufenrealgymnasium der Evangelischen Kirche Steyr), wie dieser Satz über die Jahrhunderte hinweg auch auf all jene zutrifft, die gegen die Machthaber und Mächtigen auftraten. Nicht bloß Martin Luther, sondern auch Dietrich Bonhoeffer, Sophie Scholl, Gudrun Ensslin, Franz Jägerstätter, Julian Assange, Olga Benario kommen genauso zu Wort wie Andri im fiktiven „Andorra“ von Max Frisch.

Aufstehen gegen Unrecht und Ungerechtigkeit und dabei in Kauf nehmen, mit dem eigenen Leben zu bezahlen, das ist es, was die SchülerInnen im Rahmen der 500- Jahrfeierlichkeiten zum Thesenanschlag Martin Luthers in der evangelischen Kirche Steyr mit einer theatralen Performance zeigen wollen.

„Das Gesetz ändert sich, das Gewissen nicht!“ (Sophie Scholl 1921-1943)

Spenden erbeten. Reservierungen unter: office@rose-steyr.org

weiterlesen