Anmeldung

Aufnahmekriterien

 

Die Voraussetzungen für die Aufnahme in die fünfte Klasse des Evangelisch-reformpädagogischen Oberstufenrealgymnasiums Steyr sind in folgenden Fällen ohne Aufnahmeprüfung gegeben:

    • aus AHS:
      positiv abgeschlossene 4. Klasse (Nicht Genügend aus Latein oder Geometrisch Zeichnen möglich)

 

    • aus HS:
      positiv in Deutsch, Englisch, Mathematik in der 1. Leistungsgruppe bzw. in Deutsch, Englisch, Mathematik in der 2. Leistungsgruppe „Sehr gut“ oder „Gut“ und in allen übrigen Fächern kein „Genügend“ bzw. „Nicht genügend“ oder Eignungsvermerk der HS oder Aufnahmeprüfung

 

    • aus NMS:
      Vertiefende Allgemeinbildung in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik bzw. Beschluss der Klassenkonferenz, wenn nur eine der Beurteilungen nicht vertiefend ist.

 

  • erfolgreich abgeschlossene Übergangsstufe des ORG

In allen übrigen Fällen sind für Hauptschüler und Schüler der NMS Aufnahmeprüfungen in jenem Fach abzulegen, in dem die oben angeführten Bedingungen nicht erfüllt sind. Die Aufgaben für die Aufnahmeprüfungen werden dem Lehrstoff der 4.Klasse entnommen. Die Aufnahmeprüfungen finden Anfang Juli statt. Die vorläufige Aufnahme erfolgt nach den Noten der Schulnachricht. Die Aufnahmebedingungenmüssen auch im Endzeugnis erfüllt sein.

Übergangsstufe

 

Diese Vorbereitungsstufe des Evangelisch-reformpädagogischen Oberstufenrealgymnasium Steyr ist für AbsolventInnen der Hauptschule oder Neuen Mittelschule, die Lücken in Deutsch, Englisch und Mathematik füllen wollen und/oder die eine Orientierung suchen, ob für sie der Besuch einer Oberstufe der richtige Weg ist.

Die hohe Wochenstundenzahl in Deutsch, Englisch und Mathematik lässt eine eingehende Wiederholung und Vertiefung des Lehrstoffs der Unterstufe in den Bereichen zu, in denen Schüler Schwierigkeiten haben. Auch Freigegenstände und unverbindliche Übungen werden den SchülerInnen der Übergangsstufe angeboten. Die Beurteilung erfolgt nach den Kriterien eines Gymnasiums. Die Übergangsstufe ist kein Ersatz für den Besuch eines Polytechnischen Lehrgangs.Die Übergangsstufe ist nur für jene SchülerInnen geeignet, die zwar die 8. Schulstufe positiv abgeschlossen haben, die aber in dem einen oder anderen Gegenstand punktuelle Defizite aufweisen, und keine Aufnahmeprüfung machen wollen. Dieses zusätzliche Jahr kann der persönlichen Entwicklung und Reife dienen.

Schüler, die die Übergangsstufe positiv abschließen, können ohne Aufnahmeprüfung in die 5. Klasse aufsteigen (zusätzlich ist in einigen Zweigen ein Eignungstest abzulegen). Die Übergangsstufe zählt in der gesetzlich vorgeschriebenen Studiendauer nicht als Wiederholung einer Schulstufe.

 

 

Bei Fragen kontaktieren sie uns bitte jederzeit per Mail (office@rose-steyr.org) oder unter der folgenden Telefonnummer: 0664 73 50 44 17